Vorwort – Ziel von Alternativprogramm2012

Niemals aufgeben – Für unser Land und unsere Werte

Wer in einer Demokratie schläft, wird in einer Diktatur aufwachen.

 

Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit.
Berthold Brecht

 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

 

„Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“ – Milos Zeman, Präsident der Tschechischen Republik

 

Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann – tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.

Margaret Mead, US-amerikanische Anthropologin und Ethnologin

 

Bereite dich stets auf das Schlimmste vor, dann kommt es besser.

Wir sollten uns mehr um unsere Zukunft kümmern, den in der Zukunft müssen wir leben !

 

Alternativprogramm2012 – Klare Worte – Mut zur Wahrheit !

Warum die Bezeichnung Alternativprogramm ?
Von der Griechenland-Rettung über die Energiewende bis zur Aufnahme von fast einer Millionen Flüchtlingen 2015 wurde alles von Angela Merkel als alternativlos dargestellt, um einen gesellschaftlichen Diskurs zu vermeiden. Dieser gesellschaftliche Diskurs ist aber notwendig und darf nicht unterdrückt werden. Das gehört zu einer Demokratie.

Warum geplünderte Republik ?
Deutschland hat mit der Aufgabe seiner eigenen Geldpolitik die Quelle unseres Wohlstandes geopfert !!! Durch die Einführung des Euro und die offenen Grenzen wurde Deutschland zur Plünderung freigegeben und die Kontrolle darüber aufgegeben ! Wer keinen Einfluss mehr über sein Geldsystem und seine Grenzen hat, gibt den Staat zur Plünderung frei. Durch eine Schuldenunion wird die finanzielle Plünderung von Deutschland durch die Politik vorangetrieben.

 

Kritische Debatten oder ein kritisches Hinterfragen wird mit Totschlagargument oder dem Argument der Alternativlosigkeit unterbunden:

  •  Nur die EU und der EURO sichern den Frieden
  • Stirbt der EURO, stirbt Europa

Durch Aufrechterhaltung eines jahrzentelangen Schulddogmas wird versucht die Deutschen zu kriminalisieren, indem eine Belastung mit  Schuldgefühlen erfolgt und demokratische Kritiker sogleich in die NAZI-Ecke gestellt werden.

Dies alles ist zutiefst antidemokratisch und so vom politischen Establishment gewollt, damit es seine Ziele durchsetzen kann !!!

Zusätzlich wird eine linksgrünversiffte Umerziehung der besorgten Bürger mit den Staatsmedien und der Systempresse vollzogen. Von dieser politischen Umerziehung und von der politischen Korrektheit müssen wir uns lösen.

Zwangswährung EURO

Wir Deutschen wurden niemals gefragt, ob wir diese Währung und diese Fremdherrschaft haben wollen. Wir leben in einer Scheindemokratie, da bei wichtigen Entscheidungen  das Volk nie mit einbezogenen wurde. Das einzige was wir dürfen ist zahlen !

Mehr und mehr beschleicht einen das Gefühl, dass der ganze Regierungsapparat fremdgesteuert ist – gegen jegliche Vernunft. Es gibt ein Staatsversagen auf ganzer Linie und ein politische Verdrängen der selbstgeschaffenen Realität.

Der Fortbestand unserer Gesellschaft, ihrer Werte und Errungenschaften ist mehr als nur gefährdet.

Deshalb das Anti-EU(RO)- Programm für mehr Bürgerrechte

Erst Deutschland und dann Europa ! Ohne Scham über deutsche Interessen sprechen !

Die Seite ist ein privates Projekt mit politischen Informationen, die einen anderen Blickwinkel auf verschiedene Themen ermöglichen sollen.

Diese Seite versucht möglichst präzise die tatsächlichen Zustände in Deutschland zu dokumentieren. Es ist ein Versuch, die ungeschönte Wirklichkeit in Deutschland zu präsentieren.

Diese Seite ist ein Akt der Zivilcourage und bekennt sich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung (eine Verfassung haben wir nicht).

Die Menschen in Deutschland erkennen, dass die derzeitige Politik in ein unkontrollierbares Chaos führt und jede staatliche Ordnung beseitigt. Es droht eine Erosion des Rechtsstaats. Deutschland wurde durch die Altparteien handlungsunfähig gemacht. Eine historische Fehlleistung nach der anderen von Merkel und Co.

Diese freiheitlich demokratischen Grundordnung wurde von den Altparteien zur Disposition gestellt und ist im Begriff sich aufzulösen. Unser Rechtsstaat droht demontiert zu werden.

Durch falsch verstandene Toleranz und Feigheit vieler Volltoleranzpolitiker droht uns ein Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung. Da wird also Toleranz geübt, wo hartes Vorgehen erforderlich wäre. Gesetze werden von den Politikern einfach ignoriert,Rechtsbrüche begangen und das Grundgesetz ignoriert.

Deutschland war einmal ein Land, in dem es sich für die allermeisten gut leben ließ! Die etablierten Parteien haben aus Deutschland einen nicht mehr lebenswerten Sauhaufen gemacht und es heruntergewirtschaftet. Das Gewaltmonopol des Staates wurde mit den vielen No-Go-Areas und den offenen Grenzen bereits aufgegeben. Unserer Gesellschaft und Werteordnung drohen noch andere Gefahren. Deutschland droht in naher Zukunft möglicherwise von Konflikten zwischen religiösen und ethnischen Minderheiten zerrieben zu werden.

Deshalb setzt sich diese Seite setzt sich über alle vorherrschenden Denk- und Redeverbote der etablierten Parteien hinweg.  Diese Seite spricht Probleme an, die von den etablierten Parteien aus Gründen der „Political Correctness“ nicht angesprochen werden (dürfen ?). Dadurch werden die Probleme aber noch verschlimmert und nicht gelöst. Gleichzeitig soll mit dieser Seite anderen Menschen Mut gemacht werden, sich frei zu äußern. Wir haben ein Recht auf freie Meinungsäußerung und politische Betätigung ! Wir brauchen mehr Bürger die querdenken, denn sonst wird unsere Gesellschaft durch die Political Correctness korrumpiert. Diese Seite dient dazu Schaden vom deutschen Volk abzuwenden und Recht und Wohlstand zu bewahren. Die Souveränität Deutschlands als Nationalstaat muss erhalten werden. Die Abgabe weiterer nationaler Rechte an Brüssel muss verhindert werden.

Jedes Land in der EU verfolgt nur seine eigenen Interessen und nur Deutschland stellt seine eigenen Interesse zugunsten der EU zurück ! Deutschland hat sich zum Müllschlucker der EU gemacht. Politisch wird dieses schöne Land kaputt gemacht.

Die Mitsprache nationaler Parlamente muss erhalten bleiben und eine EU-Diktatur vermieden werden. Die größte Gefahr für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung geht von jenen Politikern aus, die den Nationalstaat Deutschland abschaffen und ihn in einen Superstaat EU überführen möchten.

Die Verschwendung deutscher Steuergelder im In- und Ausland muss gestoppt werden. Ziel der Finanzpolitik muss es sein, die Neuverschuldung zu stoppen und an einem Schuldenabbau zu arbeiten. Der Staat muss mit den ihm anvertrauten Steuergeldern sparsamer umgehen. Unser Staat hat im Wesentlichen ein Ausgaben- und kein Einnahmenproblem. Ein Ausgabenproblem entsteht durch Sozialbetrug und Verschwendung. Auf der Einnahmeseite wird der Staat durch Steuer- und Sozialbetrug sowie Steuerhinterziehung geschädigt.

Soziale Gerechtigkeit hält unser Gemeinschaftswesen zusammen und sorgt für sozialen Frieden in unserer Gesellschaft. Der Sozialstaat muss aber auch finanzierbar sein. Es ist nicht die Aufgabe des Sozialstaats für Menschen zu sorgen, die überhaupt keinerlei Eigenverantwortung für Ihr Leben übernehmen und die noch nie etwas für unser Gemeinwesen getan haben. Das ist ungerecht gegenüber denen, die sich mit mehreren Jobs über Wasser halten. Solidarität darf keine Einbahnstraße sein.

Viele Opfer von Gewalttaten haben das Vertrauen in Polizei und Justiz verloren, da die Gewalt in unserem Land verharmlost wird. Wir brauchen ein Justizsystem, bei dem die Justiz auf der Seite des Rechts steht und nicht, auf der Seite des Unrechts, der Verbrecher. Durch falsch verstandene Toleranz zeigt unser Rechtssystem zu viel Empathie mit Tätern, die keinerlei Empathie für Ihre Opfer haben. Jugendliche Intensivstraftäter werden in vielen Fällen zu gering verurteilt. Die Sozialromantiker und Verfechter dieser Kuscheljustiz verlieren damit das Leid der Opfer aus den Augen. Der Opferschutz und der Schutz der Gesellschaft muss Vorrang vor dem Täterschutz haben, da sonst der Glaube an unseren Rechtsstaat verloren geht. Die Zuwanderung bildungsferner Schichten muss gestoppt werden. Es muss zukünftig wieder sichere Grenzen statt grenzenloser Kriminalität geben!

Deutschland ist dabei den Status einer Wirtschaftsmacht zu verlieren. Systemrelevante Deutsche Industriebranchen und Infrastruktureinrichtungen dürfen nicht an ausländische Investoren verscherbelt werden. Eine Anhängigkeit kann auch zu einer Erpressbarkeit führen, deshalb dürfen wir in Schlüsselindustrien nicht vom Ausland abhängig sein. Der Verkauf deutscher Industriefirmen an ausländische Investoren muss gestoppt werden. Wirtschaftsspionage und freiwilliger Technologietransfer gefährden zusätzlich unsere Arbeitsplätze.